CFD und FEM

CFD und FEM

Wir beraten Sie gerne
+49 (0)5641 / 90 06 0
info@prg-gmbh.de

Sichtbar Effizient

Numerische Strömungssimulation (CFD)

Die numerische Strömungssimulation (CFD) erlaubt es, virtuell in den Rührbehälter ‚einzutauchen‘ und das digital simulierte Strömungsverhalten bis ins Detail zu beobachten. Auf diese Weise lassen sich die im praktischen Versuch gewonnenen Erkenntnisse bei Bedarf um weitere Daten ergänzen, die für die Auslegung des Rührwerks von Bedeutung sind.

Finite Elemente Methode (FEM)

Mit der Finite Elemente Methode (FEM) steht uns ein weiteres Simulationsverfahren zur Verfügung, das auf die passgenaue Dimensionierung und mechanische Konstruktion der Rührwerkskomponenten ausgerichtet ist. Hiermit lassen sich alle prozessrelevanten Parameter präzise ermitteln – von der Wahl und Auslegung des Rührorgans bis hin zur hydraulischen Belastung der verwendeten Bauteile.

Numerische Strömungssimulation (CFD) am Beispiel eines PRG-Biogasrührwerks

Finite Elemente Methode angewendet auf ein PRG Rührwerk. Die „finiten Elemente“ sind an den schwarzen Linien als Elementkonturen zu erkennen.