Fermenter-Rührwerke Bioreaktoren

Fermenterrührwerke für Bioreaktoren

Wir beraten Sie gerne
+49 (0) 5641 9006 – 0
info@prg-gmbh.de

Fermenterrührwerke für Bioreaktoren – so individuell wie Ihre Prozesse

Ob Arzneimittel und Impfstoffe, Vitamine, fermentierte Getränke oder New Food: Die Nutzung von Mikroorganismen für die Herstellung verschiedenster Produkte ist aus der Pharma- und Biotechbranche sowie Lebensmittelindustrie nicht mehr wegzudenken. Doch genauso vielfältig wie die möglichen Anwendungsszenarien sind auch die hierfür erforderlichen, hochspezialisierten Fermentationsprozesse, bei der es eine Vielzahl unterschiedlicher Parameter zu berücksichtigen gilt.

Deshalb bieten wir unseren Kunden eine große Bandbreite an Fermenterrührwerken, die von unseren Ingenieuren bis ins Detail an die jeweiligen Prozessparameter angepasst werden.

Ob es um den spezifischen Leistungseintrag und die Umfangssgeschwindigkeit geht oder die Ermittlung der jeweiligen Stoffübergangskoeffizienten (kLa-Wert): Durch eine passgenaue technische Auslegung ist jedes unserer Fermenterrührwerke „fit for purpose“ und ermöglicht hohe Ausbeuten in konstanter Qualität – und das dank eines Rührvolumens von bis zu 200.000 Litern auch im industriellen Maßstab.

Abbildungen: Biotree-Fermenter, Diessel-Fermenter und Merck-Fermenter in der CFD Simulation

Auch hinsichtlich des Hygienic Designs erfüllen Rührwerke von PRG höchste Ansprüche und bieten maximale Flexibilität. So sind Ausführungsvarianten mit doppeltwirkender Gleitringdichtung ebenso verfügbar wie hermetisch geschlossene Systeme mit Magnetkupplungen bis zu einem Drehmoment von 1.500 Nm.

Unser zukunftsweisende Magnetrührwerkstechnik, dem MRLL mit doppelter Lagerung, eignet sich zudem ideal für die industrielle Produktion in Large-Scale-Fermentern von bis zu 25.000 Litern. Auf diese Weise können wir unseren Kunden heute schon Lösungen bieten, mit denen sie auch für zukünftige Herausforderungen in der Biotech- und Pharmabranche bestens aufgestellt sind.

Anwendungsbereiche

PROZESSE
Dispergieren, Begasen, Stoffaustausch, Gentle Treatment, Fermentation (Zellkultur, Bakterienfermentation)
VISKOSITÄTSBEREICH
1 mPas bis 2.500 mPas
RÜHRVOLUMEN
1 bis 200.000 l
ANWENDUNGSBEREICHE
Biotechnologie
VERSORGUNGSSYSTEME
TS-System oder Dampf-Kondensat-System

Besondere Merkmale

  • Hygienic Design
  • Hermetisch geschlossenes System durch Einsatz magnetgekoppelter Rührwerke
  • Höchste Zuverlässigkeit
  • Fit-For-Purpose: technische Auslegung individuell auf den jeweiligen Prozess abgestimmt (z.B. kLa-Werte, spezifischer Leistungseintrag, Umfangsgeschwindigkeit,…)

Technische Features

Materialien
1.4404 und 1.4435 (weitere Materialien auf Anfrage)
OBERFLÄCHEN
Standard Ra < 0,4 µm elektropoliert (abweichende Oberflächen möglich)
DICHTUNGSSYSTEM
Hermetisch geschlossen (aseptische Flanschverbindung, Einschweißflansch); Aseptische, doppeltwirkende Gleitringdichtung (Versorgung mit Dampf Kondensat)
SONSTIGES
Ausführungsvarianten mit doppeltwirkender Gleitringdichtung, Magnetrührwerke
mit einfacher Lagerung, Magnetrührwerke mit doppelter Lagerung für Large-Scale
Fermenter, CIP- und SIP-Reinigung